Zeitwürdig

Alles auf eine Karte gesetzt, flieg im Sturm!
Pass nur auf, wo du landest, hast deinen Wohlfühlcharakter knapp verloren.
Himmelblaues Rauschen, flirrendes Knospenspiel! wird unser Atem wohl reichen?
Werden wir menschlich oder gewesen sein?
Mittendrin gefällt mir das Ende noch nicht.

Ich hab Angst! Angst davor das Hier zu verliern‘, Morgen noch mehr die Nacht überstehn‘, Geschichte ist Zeit würdig festgehalten zu sein.

Wir hoffen alle auf eine Krone!
Ein König der kommt; der uns nicht beschimpft. Fass mich nicht an!
Realität? die Pausentaste klemmt, alles so neu, alles so fremd.
Ein Jetlag mit zwei Metern Abstand. Das Frühlingsleben treibt aus!
nur schlicht ein klitzekleines etwas daneben.

Ich hab Angst! Angst davor das Hier zu verliern‘, Morgen noch mehr den Tag wiedersehen, Geschichte ist Zeit würdig festgehalten zu sein.

Maj Jonasthal
März 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.